BRAND-, SCHALL- UND FEUCHTESCHUTZ MIT
 AMROC - PANEL

AMROC- Verlegeplatten Produktbeschreibung

3dButton
 
Produkt Verlegeplatte RustiAMROC-Panel als Trockenestrich erfüllt hohe Ansprüche und zeichnet sich in Bezug auf Begehkomfort, Druckfestigkeit und Schalldämmung aus. Bewährt hat sich die Verwendung der „Einmannplatte“ im Format 1250 x 625mm, mit beidseitig geschliffener Oberfläche und umlaufender Nut-Feder-Profilierung.
Die Verwendung kann als „schwimmende Verlegung“ erfolgen, wobei die Platten immer an den profilierten Kanten miteinander verleimt werden müssen. Eine Filzunterlage (oder ähnliches) als Trittschalldämmung erhöht den Begehkomfort.
Desweitern ist eine Dampfdiffusionssperre unter den Verlegeplatten aufzubringen. Als weitere Möglichkeit der Verlegung kommt die Anwendung auf Balkenlagen, vorwiegend in der Altbausanierung, zur Anwendung. Hier werden die Platten ebenfalls an den profilierten Kanten miteinander verleimt und zusätzlich mit Schrauben auf der Unterkonstruktion befestigt. Zu beachten ist hierbei, dass sich Stöße nicht zwischen zwei Balken im freien Raum befinden. Bei Anordnung auf Balkenlagen ermittelt sich die erforderliche Plattenstärke in Abhängigkeit der Verkehrslast und der Stützweite unter Beachtung der geforderten Sicherheit (siehe auch Belastungstabellen).

Produktfoto VerlegeplatteIn Abhängigkeit der Raumgröße und Raumgeometrie sind Dehnungsfugen auf Basis der Verlegerichtlinien für Fussböden auszuführen.
In der Praxis vergehen von der Verlegung der Platten bis zum Aufbringen des Belages oftmals mehrere Wochen. Dies hat ein einseitiges Austrocknen der Platten zur Folge, wobei es zu deren „Aufschüsselung“ (Wölbung der Platte) kommen kann. Um dieser entgegen zu wirken, ist der Fußboden bis zum Aufbringen des Belages mit Folie abzudecken.

Die Verwendung von werkseitig beidseitig grundierten Platten (grau/grau) schließt dieses Problem aus. Wir empfehlen deshalb den Einsatz der werkseitig grundierten Platten AMROC-Color Grundiert. Nur dadurch wird die erforderliche Verarbeitungssicherheit, auch in Bezug auf eine anschließende Beschichtung mit keramischen o.ä. Werkstoffen, erreicht.

Hinweis: Auf Anfrage sind auch andere Formate bzw. ungeschliffene Verlegeplatten möglich

3-D Produkt Ansicht AMROC-Verlegeplatte

(geschlifffen, Nut + Feder umlaufend)

Drucken